6 Gedanken zu „Kehraus

  1. GLÜCKSGEBET Einige Menschen haben Freude an verdienstvollen Taten, andere finden mehr Gefallen an angehäuften Schätzen – Glück den Redlichen und Glück den Reichen! Der edle Ngawang Dschgyal liebt Pferde, der von Zwängen freie Drukpa Künleg liebt Mösen. Glück dem, der Pferde, und dem, der Mösen liebt!
    aus dem GLÜCKSGEBET des ‘Heiligen Narren’ Drukpa Künleg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.