Frisch getippt …

… und abends gleich damit auf die Bühne damit, mit Hut und Haaren.

Eben vom Kreativen TSchreiben in Neuss zurück, stolz auf die neun jungen Leute in meinem Seminar, die bis vier Uhr morgens feiern und dann immer noch tolle Texte schreiben können.
Ich nicht! Bin keine sechzehn mehr. Deswegen war’s das auch für heute von mir : )

Schönen Sonntagabend, allerseits!
Miss TT sinkt jetzt voll deep in die Badewanne.

9 Gedanken zu „Frisch getippt …

  1. she can leave her melone-hat on. Ach ja, die bittersüßen Jugendjahre. Damals glaubte man, die Welt läge einer zur Füßen. Heute weiß man es. Hoffentlich ver.führte das Abtauchen hernach zu deep sleep und dem ausgeruhten Aufwachen in eine inspirierte und bereichernde Woche, liebe Phyllis!

    • Liebe Falkin, wo soll sie denn eigentlich sonst liegen, die Welt? Nur Teens tragen ihre auf den Schultern … und man kann nicht viel mehr tun, als eine Weile mitanzupacken, bis sie ihnen leichter wird.

      Ihnen auch ’ne schöne Woche!
      *Fröhlich die Melone lüpfend*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.