7 Gedanken zu „

    • @Shhhhh Die Erforschung der Elle ist tatsächlich etwas ins Hintertreffen geraten bei mir. Fällt mir eben erst auf, nachdem Sie es ansprachen. Ich geh’ der Sache bei Gelegenheit mal nach.

    • @Books and more Vergessen Sie bei diesem hochinteressanten Thema bloß nicht, den Herrn Prokrustes zu erwähnen!

      Außerdem brauchen Sie eine Axt. Der Anschaulichkeit halber.

    • Also zur Elle, da könnte ich einiges aufwärmen. Ich könnte eigentlich meine derzeitige Verworrenheit allein aufgrund meiner Elle aufziehen, und das, mit äußerster Logik und Folgerichtigkeit. Ich bin allerdings dafür, Prokrastination und Arbeitsstörung bei Berufen, die von Ideen leben, direkt in die Tonne zu treten, da sind sie wesentlich retardierendes Moment, ohne das eh nix entstünde, bei einigen zumindest, man soll es nicht unnötig pathologisieren. Der Mensch ist keine Dampfmaschiiiiin und nicht alle sind nun mal Dampfplauderer, was nicht heißt, dass sie nicht trotzdem energetischen Druck aufbauen und wo ablassen:). Menschen mit Ideen soll man auch bei Prokrastination lieb haben, sonst sterben sie noch eines unnatürlichen Todes, das will doch auch keiner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.