Miss TT’s Geschenktipp

Falls Sie auch zu dieser Spezies gehören, die ungern Kram verschenken: ich hätte da noch eine letzte-Minute Idee. Der Neurologe >>> Gerald Hüther hält klasse Vorträge und >>> viele davon gibt’s auf DVD.
Ich besitze ein paar und höre mir die immer mal wieder an – der Mann ist klug, hat Humor und ist mir ein richtiger Kumpel geworden in Sachen “Was mach’ ich nur mit meinem Gehirn, und vor allem, wie?!”
Mir gehen ja diese Leute auf den Wecker, die ihr Profil daran schärfen, nur von ihresgleichen verstanden zu werden. Der Prof dagegen weiß, wovon er spricht – spricht aber so, dass man’s als Hörer:in dann a u c h weiß : )

Is’ nur so ‘ne Idee.
Denn langsam, langsam spür’ sogar ich einen Hauch von Weihnachtsvorfreu’.
Muss am Schnee liegen.

Herzlich,
Ihre
Miss TT

4 Gedanken zu „Miss TT’s Geschenktipp

  1. Schöner Tipp, danke!

    Schippend und in der Garage Winterreifen zurechtrollend, fast eigentlich hätte man Lust, die mal den schönen steilen Berg ‘runterzulassen, eine diebisch verbotene breite Gummikaligraphie im tiefen Weiß …
    B.

  2. Meinereiner, liebe Phyllis, gehört zu der Spezies, die zu Weihnachten weder Kram noch Unkram verschenkt. Je länger nun wirklich niemand mehr aus dem Kreis der Familie oder der Freunde Weihnachten feiert, desto absurder erscheint mir das Verschenken von Ware zu X-Mas. Dieses Jahr kommt hier in den Prenzlauer Bergen auch nicht mal Weihnachtsstimmung auf, man sieht nämlich so gut wie überhaupt keine geschmückten Fenster oder Balkone, und Schnee liegt auch nicht. Die armen Kinder!

    • Lieber Norbert W., vor lauter (Be)sinnlichkeit hatte ich glatt versäumt, Ihnen zu antworten. Möge Ihre Schreibstube auch ohne Geschenke und Trara gut über die Feiertage segeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.