2 Gedanken zu „Nicht vergessen! Dienstag, 9. August 2011

    • @Books and more Das waren Flüchtlingskinder, erst zwei Jahre in Deutschland. Und sie haben was mitgenommen: jedes von ihnen ein selbstgebundenes Buch mit ihren Geschichten drin. Dazu die Erinnerung an eine geschützte und friedliche Schreibzeit.

      (I love them, too)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.