2 Gedanken zu „„Unumwunden“

  1. Ginge es unumwunden um Wunden, die im Computerspiel gerissen werden würden und zu(m) Gewinn führten, verarztete man sie denn, indem man sie fachgerecht umwände, sähe die Sache womöglich anders aus, des (falschen) Kontextes wegen – mal so schlankweg in den Ring geworfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.