Klinkengruß

Der Klinkengruß. In diesem Falle jener meiner Nachbarin von oben. Doch was hindert mich und uns eigentlich, ihrem Beispiel zu folgen und ab- und an jemandem etwas an die Klinke zu hängen – seien es nun bekannte Menschen oder gänzlich Fremde?
Mir jedenfalls fiel nach langer, langer Zeit mal wieder dieses practice random acts of kindness ein, als ich die Praline von der Klinke nahm.
Die, doch das bedarf sicher keiner gesonderten Erwähnung, zu meiner Genesung erheblich beigetragen hat.
Also: Besorgen Sie sich einen Bindfaden und etwas Eingewickeltes und ab damit an die nächste Klinke!

4 Gedanken zu „Klinkengruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.