4 Gedanken zu „Trainingswoche

  1. Sicher macht so ein Frühstück aus den Jugendlichen sofort eine gestüme Gruppe, so daß Sie nicht einmal herumbrüllen müssen. Hört sich doch nach einem guten Wochenanfang an. (Bei mir hingegen war heute morgen der Kühlschrank leer, ich mußte also erst einmal mit leerem Bauch und somit ganz unungestüm [weil schlapp] einkaufen gehen. Jetzt aber bin ich auch wieder unter den Schreibenden – haben Sie schon gesehen, ich habe meine Website entrümpelt, ein zusätzlicher Anreiz, wieder mehr zu schreiben!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.