4 Gedanken zu „

  1. Aber. Wenn wir uns übermorgen abend, in Kiel also, endlich einmal wieder treffen, werden Sie nicht so wortkarg sein, oder?

    (Gern brächte ich Ihnen da meinen neuen Roman mit, aber leider wird der erst in der nächsten Woche lieferbar sein.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.