Auf Nummer sicher

gehen. Als gäbe es die!

Wahlen stehen vor der Tür. Den Ast nicht absägen, auf dem wir sitzen.
Gut, wenn eine weiß, an welchem Baum der Ast befestigt ist, auf dem sie sitzt und auf welchem Grund der Baum steht.
Vielleicht, um den Kopf frei zu bekommen, muss man’s tatsächlich tun: ihn besteigen.
Ich hab‘ eine Jugendliche im Kurs, deren Esprit werde ich Ihnen ans Herz legen möchte, als Talisman gegen die Nummer sicher.

27 Gedanken zu „Auf Nummer sicher

  1. Bäume gehen nicht zur Wahl und sägen auch nicht – das wenigstens kann man als gesichert betrachten. Ansonsten gilt sowieso trial an error, was heutzutage manch (junger) Mensch aber ganz offensichtlich mit Fordern und Bekommen übersetzt. Da sind mir Bäume lieber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.