6 Gedanken zu „—————————————–

  1. Das ist … … doch schon mal ein Fortschritt. Und wenn ich nachher in die Stadt fahre, dann werde auch ich ihm nachgeben; vielleicht bei Milchkaffee und Schwarzwälderkirsch-Torte. Tchau

    • Man sollte … @Schlinkert … froh sein, lieber Schlinkert, wenn man einen Schlendrian sein eigen nennen kann. Ein Leben o h n e ist zwar möglich, aber nicht erstrebenswert. Lassen Sie sich warnen, rät PHG

    • @PHG Tja, lieber PHG, wenn ich eines sicher weiß, der Schlendrian kommt immer mal wieder vorbei, da kann ich ihn noch so oft in den Burggraben pfeffern. Doch im Moment ist er ja bei der guten Phyllis ganz prima verortet, wie es scheint!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.