13 Gedanken zu „Der Orakelkauz

  1. O Kauz, o Kauz – muss ich denn jetzt Umsatzsteuern nachzahlen oder nicht? Und wird denn alles gut gehen und auch die kaputte Schulter wieder in Ordnung kommen? Werde ich noch einmal die Berge von oben sehen? Also jetzt nicht von ganz oben, Du weißt schon, o Kauz, soweit ist es ja nun doch nicht, zumindest meistens nicht, aber von oben wäre schön, zum Beispiel von der sonnigen Terrasse zum Beispiel der Rappenseehütte, mit neuen Stöcken und frisch kurz vom Frisör, wenn der Schnee wieder weg ist, o Kauz, was meinst Du?

Schreibe einen Kommentar zu rinpotsche Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.