La dernière semaine

“The task of the right eye is to peer into the telescope, while the left eye peers into the microscope.”
Leonora Carrington

Meine letzte Woche in Paris bricht an. Ich werde auf die Jagd gehen, mich an Bildern (und Baguettes) überfressen, als gäb’s kein Morgen. Tele- und Mikroskop sind einsatzbereit. Vielleicht wird mich die Concierge hier auf TT in dieser Zeit vertreten, falls ich zu beschäftigt bin ; )

Lächelnd, Ihre
Mme TT

5 Gedanken zu „La dernière semaine

    • Liebe Momo, da sind momentan einfach zuviele Touristen… der Juli ist kein idealer Monat hier. Ich bewege mich möglichst außerhalb der Sensationen, dort, wo nicht so laut gejiept wird und wo weniger Leute sich einen Fotoapparat ans Gesicht pressen, anstatt sich zu vermischen.

      Tinguely, das war einer meiner Lieblingskünstler, als ich ein kleines Mädchen war. Und natürlich: Friedensreich Regentag Dunkelbunt Hundertwasser! : )

  1. Urimental. Peinlicherweise las ich eben: “The task of the right eye is to pee into the telescope” – und finde, man sollte das Ihren Lesern nicht vorenthalten. Ich meinerseits muß in den Libanon, plötzlich; das hat den Vorteil, daß mich die Schelte für diesen Verleser dort kaum treffen wird.
    Haben Sie noch eine gute Zeit dort in Paris und grüßen Sie mir, bitte, >>>> die Orgelpfeifen von Flandern. Einst ist Paris meine Sehnsuchtsstadt gewesen.

    • Herr Herbst. Ein pissendes Auge. Na, Sie sind aber drauf! Der Libanon, hm? Inklusive einer dubiosen Prüfung, wie ich heute drüben las.
      Sie scheinen aber nicht besorgt. Mich indes stimmt der Gedanke ziemlich heiter: dass ausgerechnet Sie geprüft werden sollen! Was, wenn Sie das nicht hinbekommen? Sie haben doch gar keine Übung!
      Darf ich Ihnen einen Tipp geben? Stellen Sie sich diejenigen, die Ihnen gegenüberstehen, nackt vor. Hat bei mir immer geholfen.
      Bonne chance!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.