Vier Worte gesucht. Dienstag, 14. Juni 2011

20:10
Mein Favorit ist ganz klar Nömix‘ Beitrag, dicht gefolgt von Too smart for artschool. Bin halt bilderaffin.
Komme eben vom Training. Das nahm mehr Zeit länger als üblich in Anspruch, weil mich die Damen von der Bauchtanzgruppe völlig in Bann zogen. Meine Güte! Plötzlich tauchten die im Rudel auf, lächelnd und gewandet wie, na, Sie können sich’s vorstellen, gingen an uns harm- und hirnlos stemmenden Hantelmenschen vorbei in den Spiegelraum und fingen an zu tanzen. Nach meinem eigenen Training saß ich noch eine halbe Stunde verschwitzt draußen auf dem Boden und sah ihnen zu. Kommen Sie doch rein, signalisierte mir die Vortänzerin, doch das Ding mit der Hüfte, ich hätte das nicht mehr geschafft. Auch falsche Klamotten. Ich mach‘ das morgen. An der Tür im hinteren Zimmer hängt ein Tuch meiner wunderbaren Gastgeberin, wie gemacht für diese Premiere; ich bin mir sicher, sie hat nichts dagegen, wenn es ausgeführt wird.
So. Noch ein Stündchen oder zwei an den Roman, das wars dann für heute. Morgen ist mal wieder die Stiftung dran, die Texte für die website laufen immer parallel. Aus Frankfurt kam letzte Woche das Signal, man sei mit meiner Arbeit aus K**** zufrieden, ich verpasste nichts in RheinMain und man sei mir insgesamt wohlgesonnen. Eine schöne Geste. Trotzdem: Ende des Monats wird zusammengepackt. Husch! Will noch gar nicht daran denken.

13 Gedanken zu „Vier Worte gesucht. Dienstag, 14. Juni 2011

  1. Wir wollen schreiben lernen! Wohl eher nicht, die haben ja schon alles, was man so braucht in dieser Welt. Wozu sich dann noch mit Wissensballast beschweren.
    [Übrigens, by the way: Liebe Phyllis, passen Sie auf das Frollein Berg vom Spiegel auf, die läuft Ihnen den Rang ab von wegen die größte Kinderhasserin zu sein, denn die will Fleischfresser ungewollte Kinder panieren und essen lassen. Ich weiß nicht, aber das geht zu weit. http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,768269,00.html]

    • @Norbert W. Schlinkert Süper, Sie lieferten den ersten und hiermit wahrscheinlich auch den letzten Vorschlag, und der haut rein, wenn ich das mal so schlicht formulieren darf. Wir wollen schreiben lernen!!! Yep.
      Frau Berg kann’s schon!
      Eine muss es geben, die kein Blatt vor den Mund nimmt: Diese Nische füllt sie, obschon zierlich, ganz mächtig aus.

    • ot Ich komme in Ihrer Seitenleiste übrigens nicht mehr über einen aktiven Link in mein Blog. Jetzt fehlt mir der Navigationsbalken, den die allermeisten Blogs ganz oben haben, natürlich erst recht.

    • @Eugene Toll, die Bildermaler! Das drucke ich mir aus, zusammen mit Nömix‘ Nobody is perfec… : )

      Um die blogtechische Sache kümmere ich mich. Muss das mit dem Freund besprechen, der mir die neuen Codes geschrieben und eingebaut hat – ich selbst bin da völlig unbedarft.
      Eigentlich sollte die Navigation und Handhabung von TT l e i c h t e r werden mit den Neuerungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.