TTag, Mittwoch, 27. Oktober 2010. Wie gern

würd‘ ich blau machen heute…

… doch das Wochenendseminar ist vorzubereiten. Hm, womit belohne ich mich heute Abend … ?

11:39, Zwischenbericht
Erste Belohnungsvorschläge per mail und fernmündlich eingetroffen. Mein heimlicher Favorit: jener, der sich am schwersten in die Tat umsetzen lässt. Keimende Unruhe.

18:31
Wortkarg.

20:21
Es gibt Tage, da bin ich wirklich heilfroh, dass mein Gehirn ein paar Routinen abgespeichert hat, auf die es zurückgreifen kann, wenn ich nicht da bin.

8 Gedanken zu „TTag, Mittwoch, 27. Oktober 2010. Wie gern

  1. Na, logan, Wombattwist! Spooky, Frankfurt fragt an, ich vermute heimliche Weitertragung schnippischer Snippets durch Blattschneideameisen?

    • Muss Beteiligung meiner Legionen an der aktuellen Anfrage leider verneinen, so schnell bin ich nicht, trotzdem, bin entzückt, bitte um positiven Bescheid Ihrerseits, sowieso in Frankfurt, man gönnt sich ja sonst nichts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.