Technische Frage:

Ich kann keine neuen Bilder mehr einstellen, twoday sagt, ich hätte meine Kapazitäten erschöpft. Liegt daran, dass ich meine Bilddateien immer in viel zu hoher Auflösung eingestellt habe, nicht als gifs, sondern als fette jpgs.
Blöd, ja.
Shame on me.
Muss ich jetzt sämtliche Bilder hier einzeln neu formatieren, um wieder Platz zu schaffen?
Weiß jemand Rat?

Haare raufend,
Phyllis

2 Gedanken zu „Technische Frage:

  1. http://picasa.google.de/

    http://www.flickr.com/

    Fotoalben anlegen, und die Bilder entsprechend im Weblog verlinken… spart defintiv Speicherkapazität des Weblogs. Bei Picasa können Sie Fotoalben den Status “nicht öffentlich” geben, womit nicht jeder Außenstehende ins Album gucken kann. flickr hatte im letzten Jahr ohne Vorwarnung zig tausend Fotos gelöscht… war nicht witzig.

    Nehmen Sie mal diesen Link hier…

    http://syrastein.twoday.net/stories/6099491/

    Wenn Sie auf das Bild klicken, landen Sie direkt im Fotoalbum (soll als Beispiel dienen), das im Weblog erscheinende ist mit dem im Fotoalbum verlinkt. Im Fotoalbum existieren dann pro Bild die zu verwendenden Links mit unterschiedlich angebotenen Fotogrößen zum jeweiligen einfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.