20 Gedanken zu „

  1. es geht bei diesem fall von richtendem wort
    ganz eindeutig
    an oma lie
    führten wir der silben suppe noch eine hinzu hieße es
    an oma lie be
    dann wäre der wissenschaftliche richtspruch
    aus der sache raus

    • was einem zu eigen ist
      oder schien
      schrie shakespeare
      verpuffte in der luft
      daher sagt ein löwe
      ei ist eine böse silbe
      das nennt sich dann kindliche freiheit

  2. Liegt alles an den Silben Wen wunderts?
    Das Wort erklingt wie ein wahrer Versprecher und unser Gehirn sucht in einem Bruchteil von Sekunden nach richtigeren Silbenreihenfolgen.
    Während die Alternative Anolamie die Assoziationen weiter nach Melatonin, Melanin, Allo l’ami und ein paar andere schwächere Bilder verweist, sprengt Analomie schon etwas spürbarer den Rahmen in Richtung Verheißungen.
    Oder so.

    Und wie der kleine Felix seit kurzem jetzt sagt, werfe ich Ihnen ein „Bitte Bisou“ zu.

  3. Die Anomalie habe ich nun solange geknetet, bis sie weich wurde. Da eröffnete sie mir, dass sie gerne zur Asymmetrie erstarrt, wenn sie meine Zuwendung nicht erfährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.