Skurril

Es gibt in meiner Straße einen Laden, seit Jahren. Wer auch immer den betreibt – der Laden heißt MONOLYTH, steht oben auf dem Schaufenster, doch das MON und das H am Ende sind abgeblättert, nur OLYT ist übrig geblieben. Jedenfalls hab’ ich dort noch nie jemanden rein- oder rausgehen sehen. Ich schwörs. Wer auch immer für die durchaus häufig wechselnde, sehr, sehr individualistische Schaufenstergestaltung zuständig ist, muss ein interessantes Gehirn haben. Ich glaub’, ich geh’ demnächst mal rein und frage, ob ich die Pferde-mit-Wasserfällen kriege, wenn das Schaufenster neu hergerichtet wird. Ich halte Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.