Veränderungen

Morgen, allerseits!

Sie haben es vielleicht bemerkt: links gibt es eine Neuaufteilung der Rubriken. Ab- und an muss man den Wildwuchs ein bisschen eindämmen, das gilt selbst für Ateliers. Außerdem war es mir wichtig, dass Farah und Sanssourir eine eigene Präsenz bekommen. (Danke für alles, Programmierzauberer!)
Wer Neuerungen in Blogs nicht leiden kann, halte sich einfach weiterhin am gewohnten TTagesjournal fest – an dem wird nicht gerüttelt, versprochen!

Ich brauch’ Luft. Das Gefühl, Veränderungen selbst in der Hand zu haben.

So. Erst einmal laufen gehen.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag.

Herzlich, Ihre
Mme TT

2 Gedanken zu „Veränderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.