15 Gedanken zu „Das Schweigen der Alten

  1. Mir scheint, Sie verengen den Kreis interessierter Leser Ihres Blogs auf die Nutzer mobiler Endgeräte, verehrte Phyllis. Hab zwar neulich im Yoga die Elephantenhaltung gelernt, aber die Überkopflesetaugliche Libelle war noch nicht dran…

  2. Ehret die Alten, denn damals hat man noch leserlich geschrieben! Ich brauche jetzt doch mal eine Lesebrille. Das Internet macht zwar nicht dumm, aber verdirbt die Augen!

    PS: Vorhin in einem ZEIT-Interview mit Cher gelesen, köstlich, werde ich mir merken:
    Frage: Haben Menschen in Ihrem Alter an dieser (= Ihrer) Musik Spaß?
    Cher: Keine Ahnung, ich habe mit Menschen meines Alters nichts zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.