Blitzmelancholie

Stundenlang säh’ ich zu,
wie tief sich die Stengel des Mohns neigen, wenn die
Hummeln an seinen Blüten hängen

5 Gedanken zu „Blitzmelancholie

Schreibe einen Kommentar zu Norbert W. Schlinkert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.