16 Gedanken zu „

    • Da sind Sie aber schief gewickelt – hab grad einen Radiobeitrag gehört über dieses Buch von Daniel Chamovitz, “Was Pflanzen wissen”, da steht drin, daß die Pflanzen ganz schön viel mitbekommen von ihrer Umwelt und auch darauf reagieren – selbst Bäume.

  1. Tau Gen Genetisch nachweisbar wurde vor kurzem das Tau Gen.
    Es handelt sich dabei um eine psychosoziale Komponente des gesellschaftlichen Miteinanders.
    Bevor der Mensch den Einklang von Nichts und Etwas im Bewusstsein herstellen kann,
    muss er sich schon einmal aufgeschwungen haben das Nichts zu erforschen.
    Wissenschaftlichen Berichten zufolge gilt es einen extrem kalten Bereich zu überwinden,
    bevor man das Nichts erreicht.
    Bisher konnten lediglich Menschen die das Tau Gen in sich trugen auch tatsächlich
    ins Nichts eintauchen.
    Die daraus erfolgte Bewusstseinserweiterung macht sie zu exzellenten Brückenbauern.
    Ihre Fähigkeit das Eis zu brechen ins Nichts einzudringen und wieder zurück zu finden,
    macht jene seltenen Exemplare unserer Gattung zu begnadeteten Tau-Gen-ich-tsen (zen)

  2. Das ist doch so eine der Figuren, die in sich zusammenfallen, wenn man unten drauf drückt, und instantös Haltung annehmen, wenn man unten wieder loslässt. Also: Loslassen, liebe Phyllis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.