20 Gedanken zu „Freistil-Enklaven, 10

  1. Gärmutter schrieb meine Tastatur dereinst in einem hastig in die Tasten gehackten Text, der vor der Flucht geschwind gefasst sein wollte.
    Ich lachte darüber, fügte das vermeintlich fehlende e und b hinzu und dachte: sowas – das gibts ja gar nicht.
    Und nun sehe ich hier eine Gärmutter abgebildet. Sag noch eine, unsere Tastaturen verfügten nicht über geheimes Wissen.

    • Die Gärmutter, liebe Frau Wie, hört sich an wie etwas, das von selber wächst…
      … und wächst …
      und weiterwächst, um uns schließlich alle
      endlich (!)
      in Alkohol zu verwndeln : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.