Rückkehr des Gesellen

Sie erinnern sich:
Im Herbst letzten Jahres war er auf der Holzterrasse >>> ohne die üblichen Vorkehrungen in Schlaf gefallen und wurde mütterlicherseits in eine Auffangstation eingeliefert. Nun ist er, wenngleich noch etwas misstrauisch dreinblickend, zurück im Garten. Ich berichte das, weil damals doch einige von Ihnen, geschätzte Leser:innen, an seinem Schicksal Anteil nahmen. Seine Zukunft ist einen weiteren Sommer lang gesichert, hoff’ ich.

Ansonsten nichts Neues im Südwesten. Der Himmel hat sich zugezogen, Nieselregen, Nacktschneckenwetter. Bin selbst etwas trüb. Wer Sonnenstrahlen zu verschenken hat, her damit!

xxx

8 Gedanken zu „Rückkehr des Gesellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.