Sieben Dinge,

die Miss TT bislang aus Gründen der Schicklichkeit verschweigen zu müssen glaubte…

Als ihr geheimstes Geheimnis,
wäre wohl an erster Stelle ein

[1] Hang zu jenen Flauschpyjamas [o. Abb.] zu nennen, die jegliches Feuer schon im Keim Kamin ersticken,
was, wiederum – als Folge einer

[2]
großzügig bemessenen Sie wissen schon,

eine

[3]
Ambivalenz

mit sich bringt, die nur auf der Basis einer geradezu pathologisch zu nennenden

[4]
Schizophrenie

vorstellbar ist, welche letztere wiederum nahtlos in eine

[5]
Konfliktspirale

mündet, die aufgrund

[6]
fehlender Einsicht
[o. Abb.] direkt den zu Unrecht geschmähten und allseits bekannten

[7]
Kuschler-Effekt

zur Folge hat…

[Mit bestem Dank an Dr. Schein für das >>> hervorragende Formular…]

15 Gedanken zu „Sieben Dinge,

  1. Ich bekenne mich auch zum zu unrecht Geschmähten, unumwunden. In den Zeiten des Fortbeißens leide ich, empfinde daran keine Größe, die ich anderen damit gerne zugestehen mag, die es darin zur Meisterschaft gebracht haben. Aber ich selbsz bin zu ewigem Kuscheln verdammt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.