16 Gedanken zu „Einmal geübt, schon gekonnt / VIII

    • Sehen wir das Wombat von hinten oder von vorn? Und wo kann ich so eins bekommen? Es sieht effektiv aus, wenn man nicht üben will fürs putzen.
      (Fragen, die ich eigentlich nicht mehr stellen wollte, aber sie gehen mir leichter aus dem Kopf, wenn ich es noch tu.)

    • @sowieso Guter Titel für eine neue Rubrik: “Fragen, die ich eigentlich nicht mehr stellen wollte…”
      Lassen Sie mir den?

      Wombats gibt’s zuhauf in Australien. Meines stammt aus Paris, es hatte sich verlaufen.

    • Überlassen? Sowieso!
      Wenn Sie mir gelegentlich ein Haarnasenwombat zum putzen vorbeischickten?

      (Müsste es nicht eigentlich Nasenhaarwombat heißen? Das war wieder so eine von diesen Fragen.)

    • Ich habe nur das eine. Es ist mittlerweile auch sehr anhänglich geworden: Ich bezweifle, dass es gewillt wäre, sich ausleihen zu lassen. Außer, Sie verfügen auch über eine grüne Schürze mit einer Perserkatze vorne drauf (ich weiß, die sieht man auf dem Bild nicht, doch sie ist wichtig) und weiche, rosafarbene Stiefel. Dann vielleicht.

      Mit seinen haarnasigen Vettern, höre ich gerade, wünscht es nicht assoziiert zu werden. Es ist ein reinrassiges Exemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.