Flirt du jour

»Der Austausch verbaler Information wird überschätzt« sage ich.
Wir haben unsere Bahnen gezogen, nun liegen wir und beobachten die anderen Schwimmer.
Er denkt jetzt, weiß ich, er habe mich mit der Schilderung seiner akademischen Laufbahn ermüdet. Hat er nicht. Ich betrachte seine Waden. Ein Mann mit solchen Waden bekommt von mir alle Zeit, die er braucht.
»Ein etwas eigenwilliger Standpunkt« sagt er schließlich.
»Durchaus.«
Etwas liegt in der Luft, könnte aber auch Chlor sein. Ich bin zu träge, mich zu erklären. Der Tänzer, der meinen rekonvaleszenten Körper zur Zeit atmen lehrt, behauptet, das könne man immer und überall machen. Also atme ich.

5 Gedanken zu „Flirt du jour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.