Lass britzeln

Langsam werde ich sogar damit zum Profi: Die Bandscheibe meldet sich zurück. Beziehungsweise der Nerv, der eigentlich ganz bequem an ihr entlang verlaufen sollte, aber seit der Op letzten Jahres zu dicht an ihr sitzt. Er hat eine Narbe seitdem, erklärte mir gestern Dr. Al-Fil, von dem ich letztes Jahr schon >>hier berichtete. »Womit haben Sie den Nerv denn so verärgert?« fragte er. Keine Ahnung – vielleicht die eine Runde, die ich trabte statt zu laufen vorgestern im Park? Bin offensichtlich zu übermütig. Der Doc jagte mir eine Spritze Cortison mit einer beeindruckend langen Nadel ins Gesäß, gestern half das, doch heute morgen war der Anteil Schmerzmedikation der Spritze offensichtlich aufgebraucht; ich wachte jaulend auf. Der Nerv flammt und wenn er des flammens müde wird, britzelt er. Lauter elektrische Ladungen, die von der unteren Wirbelsäule bis zu den Zehenspitzen laufen. Wow. Irgendwann wird er dann taub, dann stirbt er, ein unwiderrufliches Phänomen.
Hab mich Dienstag zum MRT angemeldet. Bis dahin Valeron – ein Opiat, das den angenehmen Nebeneffekt hat, mich vergnügt zu stimmen.
Ganz unvergnüglich indes wäre, wenn ich erneut unters Messer müsste. Drücken Sie mir die Daumen, Leser.

5 Gedanken zu „Lass britzeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.