Katzentag

… und weil meine eigene Zeichnung noch nicht fertig ist, hier eine neue Episode von “Simons Cat”. Ich mag Simon Tofield. Ich selbst zeichne ja ohne Katze, was sicherlich dem Gelingen meiner Arbeit förderlicher ist. Aber sehen Sie selbst.

4 Gedanken zu „Katzentag

    • Ich beneide Sie, Schreiben wie Atmen. Nichts wünschte ich mir mehr als einen schnurrenden Kompagnon beim Lesen. Er dürfte sich sogar an meinen Vorhängen hochziehen und mich morgens zu frühster Stunde um Aufmerksamkeit angehen.
      Leider würde er mich auch innerhalb kürzester Zeit killen. Ich krieg’ schweres Asthma, sobald ein Katzentier im Raum ist. Oder ein Hund. Oder ein Pferd. Nur eine Schildkröte wär’ für meine Atemwege tolerabel. Doch die einzige, die mir als Gesellschaft gefallen würde, wäre die kluge Kassiopeia aus “Momo”, und die ist durch und durch fiktiv.

  1. Simons Cat Hi P, Just laughed myself silly watching Simon Sister’s dog “fed up”, which goes to show how entertaining your site is. ;-)))

    x MrP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.