“Erfinden ist nicht Lügen.

Erfinden heißt, mit der Wirklichkeit so umgehen, dass sie einem abenteuerlich gut tut.”

Schreibt die ebenso abenteuerliche Judith Kuckart, auf die ich gestern in ganz anderem Zusammenhang hingewiesen wurde, in einer ihrer Buchbesprechungen.
Gefällt mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.