Die Bäuerin

hat eine erwachsene Tochter und einen Sohn, die sind ebenfalls Bauern und arbeiten auf dem Hof. Sie hat auch einen florierenden Hofladen mit selbst gemalten Preisschildern am Gemüse. Ich decke mich dort immer ein, wenn ich meine Mutter auf dem Land besuche. Da steht die Bäuerin bei ihren Waren und lächelt, während der Altbauer bedächtig die Eier nach Größe sortiert.
Die Bäuerin glaubt an die Kraft der Zuversicht und an viele andere Dinge. Früher gab sie mir immer was umsonst, einen halben Ring Fleischwurst, Kartoffeln, ein Glas Eingemachtes. Man müsse die Künstler unterstützen, sagt sie immer. Wie arm wäre unsere Gesellschaft, wenn es keine Künstler mehr gäbe, sagt sie. Ich finde das äußerst bemerkenswert.
Vorhin redeten wir über die bevorstehende Bundestagswahl. Welche Partei. Es mache keinen Unterschied, bemerkte die Bäuerin abschließend, wer da oben säße, denn sobald sie an der Macht seien, verhielten sich die Politiker nicht anders als ihr Vieh auf dem Hof: “Wer am Trog steht, frisst.”

4 Gedanken zu „Die Bäuerin

  1. Interessant … … aber doch so fern. Ihre Zeichnungen bedürfen einer Vergrösserung oder der bedingungslosen Möglichkeit dazu: ein Klick vielleicht, ein kurzes Antippen. Könnten Sie dies einrichten? Im Grossen und Ganzen sollten die Details nicht in Deckung gehen können, denn in ihnen erkennen wir erst die Bausteine des Zusammenhangs. Mir wäre es jedenfalls nicht unangenehm, dem Rösslein in die Nüstern schauen zu können. Oder den Blick zu verlieren …

    • Gute Anregung, danke! ich sitze hier vor einem Riesen-Monitor und vergesse immer, dass andere vor kleineren arbeiten.
      Aber, große Frage, wie geht das mit dem Hochzoomen der eingestellten Bilder per Klick???

      Mit besten Grüßen
      ins Labradudelland!
      Phyllis

    • Hochgezoomt mit 2x hochladen… wäre eine Möglickeit.
      Du kannst z.B. beim Picasa oder Flickr ein Tainted Talents Konto einrichten, dort die Bilder nochmal hochladen (in hoher Auflösung) und die Bilder im Tainted Talents dorthin verlinken. Von dem Bilder Account kannst Du wiederum zum Tainted Talents linken, was irgendwie immernoch gern gesehen wird bei Suchmaschinen et al.
      Könnte aber auch sein, dass Twoday geheime Features hat, die genau die gewünschte Klickzoom Funktion bieten. Wer könnte den darüber Bescheid wissen?

    • Der Labradudel gab mir vorhin den Tipp, die Bilder doch einfach mit 600 statt mit 296 Pixeln hochzuladen, dann würden sie größer gezeigt. Ich probier’ das gleich mal. Mit dem Flickr Account bin ich mir noch unschlüssig – klingt nach zusätzlich investierter Zeit…

      – Hab’s eben versucht. Die Zeichnung erscheint jetzt größer, aber unscharf. Liegt aber vielleicht an meinem Monitor. Oder 72 dpi sind doch zuwenig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.