Ein Gedanke zu „

  1. Frühlingsgedicht Frühling wird´s,
    wenn man mit frischem Mut –
    Schnittlauch –
    auf das Quarkbrot tut.

    auch wenn das nicht sehr glaubhaft scheint,
    soll es von Ingeborg Bachmann sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.