Kalt

soll es sein? Novemberfrust? Kopf zwischen die Schultern ziehen? Dieses Jahr merke ich nichts davon. Mein inneres Kraftwerk läuft auf Hochtouren. Das ganze Gerede von Energie sparen ficht mich nicht an. (Werd auch weiter die ollen, heißen Glühbirnen benutzen, solange die EU mich lässt)
Hektik
tik
tick
aber das wird schon wieder.
Plätzchen, selbst gebackene, sind mütterlicherseits eingetroffen, Vorzeichen für demnächst einsetzende Gemütlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.