Wortmeldung aus dem Park

»Den nächsten Anschlag wird Al Quaida auf einen Vulkan verüben, Ihr werdet sehen.«
»Wie stellst Du Dir das vor?«
»Manche von ihnen sind sehr nervös. Da genügt es schon, ihnen etwas Pfeffer den Deckel zu streuen, schon husten sie los.«

2 Gedanken zu „Wortmeldung aus dem Park

  1. Globalpolitisch gesehen echt eine Überlegung. Wäre doch eine so unverhoffte wie originelle Möglichkeit das Narrenhaus mal wieder so richtig zum Hampeln zu bringen. Man stelle sich vor: monatelang keine Flugananas, teure Bananen, keine Giftblumen von der anderen Seite der Erde und, was von all dem vielleicht das größte Elend wäre: kein Blitzurlaub auf Malle und kein Weekendshopping in N.Y., L.A., Paris, Londen, Milano, etc. etc. etc..
    Ein Himmel “mit ohne durchgestrichen”, und Probleme die diesen Namen wirklich verdient haben.

    Ha! Ein Grund mehr, jetzt endlich raus zu gehen und die letzten Sonnenstrahlen des Tages aufzusaugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.