Zwischenstand

Ab morgen übers Wochenende ein neues Seminar mit den Start-Stipendiaten; ich schrieb früher schon davon. Freue mich. Ins Atelier kam ich diese Woche allerdings noch gar nicht, nun ist’s zu spät, heute mach’ ich Seminarvorbereitung.
Die neue Zeichnung schwirrt mir auf einer parallelen Ebene ständig durch den Kopf, ich sehe die Figuren vor mir, zeichne in Gedanken, das Atelier wartet. Nächste Woche, endlich.
Auch die neue Rubrik für hier ist in Arbeit, sie soll “Tainted Truth” heißen: Kurze Behauptungen aus allen Bereichen meines Denkens, derer ich mir selbst noch nicht sicher bin. Vielleicht auch nie sicher sein werde. Auch, mal wieder, als Einladung an Sie, werte Leser, sich hier reagierend zu vergnügen.
Erstmal, für alles Schöpferische, zumindest dessen Ausführung, brauch ich jedenfalls einen Schnitt: Erledigen, was getan werden muss, vorher. Dann die Leere einziehen lassen. Langsam ausrichten. Dann manifestieren.

Ein Gedanke zu „Zwischenstand

  1. Viel Spaß , wünsch ich dir mit unseren STARTIS Bro und Sisters!!Sie werden dich Mögen und SCHÄTZEN lernen=)!
    Übrigens, ich hab versucht dein Buch in Dresden zu hollen…Fat Mountain…hmm…hab ich leider nicht gefunden bzw. die Buchhandlung auch nicht….=(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.