bin wortkarg,

da kränklich. Gestern Abend mit F. champagnertrinkend und sorglos (na ja, fast) bei einem Empfang. Am Türende der Bar. Draußen war’s kalt. Es zog ein wenig. Mehr braucht’s bei mir nicht.
Und das mir, die ich alle Jane Austen Romane gelesen habe! Zugluft ist das Schlimmste für eine Dame.
(All die Stellen, in denen in Austens Büchern die Damen besorgt aus der Zugluft geführt werden: Es müssen Dutzende sein)

Bald mehr. Hirn taugt nix heute.

ptschi. llis

3 Gedanken zu „bin wortkarg,

    • @ Türende Meiner Ankündigung folgend, dass ich rüde Beiträge nicht lösche, solange die Absender die Antwortfunktion nicht unterdrücken, lasse ich dich stehen, Türende.
      Obwohl mich Anspielungen dieser Art doch etwas verwirren, schon gar, wenn sie so unvermittelt aus dem Off kommen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.